Lindsey Vonn:zeigt sich im Bikini statt im Ballkleid

Während in Österreich zahlreiche Stars über den Wiener Opernball flanierten, zeigte sich Lindsey Vonn im roten Zweiteiler am Strand. Die Skirennfahrerin hatte ihre Teilnahme als Begleitung von Richard Lugner kurzfristig abgesagt.

Am Donnerstagabend hätte Lindsey Vonn eigentlich über das Tanzparkett des Wiener Opernballs schweben sollen. Doch kurz nach ihrer Zusage hatte sie die Veranstaltung von Richard „Mörtel“ Lugner wieder abgesagt. Der Baulöwe nahm stattdessen Ornella Muti mit zum Ball. Und Lindsey Vonn? Die machte währenddessen Urlaub am Strand.

„Geheimes Projekt“

Der ehemalige Ski-Star postete auf Instagram ein Foto von sich im roten Bikini. Neben der 35-Jährigen sitzt ihre Hundedame Lucy. Dazu schrieb sie: „Einfach nur zwei Mädchen auf einem verrückten Abenteuer.“ Dahinter setzte Lindsey Vonn den Hashtag „secret project“ (zu Deutsch: geheimes Projekt).

Ihr Verlobter, der Eishockey-Star P.K. Subban, kommentierte den Schnappschuss mit den Worten „verrückte Pobacken“. Das Bild, das die Sportlerin unverfälscht – und offenbar frisch dem Meer mit nassen Haaren entstiegen – zeigt, kommt bei einigen Fans allerdings nicht sonderlich gut an. Ihren leichten Ansatz von Orangenhaut an den Oberschenkeln kommentierte einer mit den uncharmanten Worten: „Deine Beine sind aber nicht in Topform.“ Ein weiterer Follower fragte: „Ist das wirklich dein Po?“

Den meisten Fans gefällt das ehrliche Bild der Sportlerin aber. „Umwerfend und stark. Vielen Dank, dass du Frauen mit dem Bild deines gesunden Körpers inspirierst“, schrieb eine Anhängerin zu dem Strandfoto. „Natürlichkeit. Das ist eine Seltenheit“, kommentierte ein anderer User.

Wiener Opernball mit Ornella Muti

Wo genau sich Lindsey Vonn derzeit aufhält, ist nicht bekannt. Wien ist es jedenfalls nicht. Dort fand am Donnerstagabend der Opernball statt. Nach den Absagen der Skirennfahrerin und einer weiteren prominenten Dame erschien der 87-Jährige mit der italienischen Schauspielerin Ornella Muti.

Seit Jahrzehnten lädt Mörtel traditionell berühmte Frauen wie Kim Kardashian oder Sophia Loren zum Wiener Opernball ein und macht daraus ein Spektakel. Die Veranstaltung findet jedes Jahr in der Staatsoper statt und markiert den gesellschaftlichen Höhepunkt der Ballsaison im Wiener Fasching.

Related posts

Leave a Comment