„Beauty and the Nerd“ sorgte das Verhalten von Kandidat Illya jetzt für Empörung

In einer älteren Folge der Realityshow „Beauty and the Nerd“ wurde Kandidat Illya vom angeblichen Nerd zum Beauty umgestylt. Seitdem strotzt der 21-Jährige vor Selbstbewusstsein. Tipps im Umgang mit Frauen holt er sich von dem als „Beauty“ bezeichneten Mitkandidaten Chris. Doch ob er da den Richtigen fragt, darf wohl bezweifelt werden. 

„Geh‘ bitte runter von mir!“

Illya hat vor allem Interesse an seiner Auserwählten Kim, die als „Beauty“ in der Show dabei ist. Viele Erfahrungen mit Frauen hat er allerdings nicht und so kommt sein Verhalten bei Kim gar nicht gut an. In einer Szene schmeißt sich Illya zum Beispiel im Schlafzimmer auf Kim, die im Bett liegt. Mehrere Male ruft die junge Frau: „Nein! Nein, geh‘ runter von mir. Geh‘ bitte runter von mir. Ich meine das ernst.“ Chris, der ebenfalls mit im Raum ist, schubst Illya noch weiter auf Kim. Die Szene können Sie sich auch in unserem Video anschauen. 

„Ich glaube, du hast ein bisschen zu viel Selbstbewusstsein getankt. Mach mal halblang“, erklärt Kim Illya in einem ruhigen Moment danach in der Küche. Wenig später ereignet sich allerdings erneut ein ähnliches Erlebnis. „Für mich beginnt die Zeit der Eroberung. Wir verstehen uns schon super, aber da fehlt noch das Intimsein“, erklärt Illya in einem Interview und lässt dem prompt Taten folgen.  

Related posts

Leave a Comment