Isoliert in Germersheim:Unter Quarantäne in Rheinland-Pfalz

Die aus China ausgeflogenen Deutschen sind in einer Bundeswehr-Kaserne in Germersheim untergebracht worden. Dort müssen sie zwei Wochen bleiben – mindestens. Wenn eine Infektion auftritt, kommen 14 Tage hinzu. Unter Quarantäne in Rheinland-Pfalz – die aus der chinesischen Region Wuhan ausgeflogenen Deutschen und ihre Familienangehörigen sind in Germersheim angekommen. Busse hatten sie in der Nacht vom Flughafen Frankfurt/Main dorthin gebracht. Die Menschen sollen nun mindestens 14 Tage in der Südpfalz-Kaserne bleiben – zwei Wochen sind die maximale Inkubationszeit des neuartigen Coronavirus. Sollte eine Infektion auftreten, verlängert sich jedes Mal die…

Read More