Europa League-Eintracht Frankfurt nach 24 Jahren wieder im Achtelfinale

Frankfurt/Main (dpa) – Nach der Gala gegen Schachtjor Donezk ließen sich Sebastien Haller, Luka Jovic und Co. auf einer emotionalen Ehrunde von ihren euphorischen Fans minutenlang feiern. Dank des unerwartet klaren 4:1 (2:0)-Sieges hat die Eintracht die Party-Wochen in der Europa League fortgesetzt und ist erstmals seit 24 Jahren wieder ins Achtelfinale eines internationalen Wettbewerbes gestürmt. Vor 47.000 Zuschauern in der ausverkauften Frankfurter Arena trafen Jovic in der 23. Minute, zweimal Haller (27. per Handelfmeter/80.) und Ante Rebic (88.) für die Eintracht, die im Zwischenrunden-Hinspiel beim ukrainischen Meister ein 2:2…

Read More