Marko Fritz pfeift „kleines Nordderby“ in Hannover

Hannover – Schiedsrichter Marco Fritz pfeift am Samstagnachmittag den Rückrunden-Auftakt von Werder Bremen bei Hannover 96. Anpfiff ist um 15.30 Uhr in der HDI-Arena.

Die Begegnung zwischen Werder und Hannover ist für den 41-jährigen Bankkaufmann insgesamt die 131. Bundesliga-Partie. In dieser Saison pfeift Fifa-Schiedsrichter Marco Fritz damit schon das dritte Spiel mit Bremer Beteiligung. Am Samstag allerdings zum ersten Mal auswärts. 

Die Bilanz ist mit einer Niederlage gegen Leverkusen (2:6) und einem Sieg gegen Düsseldorf (3:1) ausgeglichen. Mit den beiden Partien im Weserstadion kommt Fritz in dieser Saison auf insgesamt sieben Einsätze in der höchsten deutschen Spielklasse. Der DFB-Pokalfinal-Schiedsrichter aus dem Jahr 2016 kommt in dieser Saison zum zweiten Mal nach Hannover – beim ersten Auftritt von Fritz am 11. Spieltag siegten „die Roten“ 2:1 gegen Wolfsburg.

Seine Assistenten Domink Schaal und Marcel Pelgrim komplettieren das Schiedsrichter-Gespann am Samstag. Vierter Offizieller ist Sven Waschitzki. Im Kölner Keller sitzen während des Spiels Günter Perl und Thorben Siewer bereit, um bei kniffligen Entscheidungen entsprechend eingreifen zu können.

bundesligabundesliga heutebundesliga tabellebayern1. bundesligafußball heutesky go2. bundesligaligainsiderfussball heutefussball bundesligafußball bundesliga1 bundesliga2 bundesligabundesliga spielplanbundesliga spielplan 2018/19bundesliga livekicker bundesligatabelle 1 bundesliga1. bundesliga ergebnissebundesligatabelletabelle bundesliga3. bundesligabundesliga tabellenstandbundesliga live stream

Related posts

Leave a Comment