Shirin David–Polizeieinsatz : bricht Corona-Regeln

shiridavid

Deutschrapperin Shirin David sorgt mal wieder für ordentlich Furore. Eigentlich wollte die Hamburgerin nur ein Video drehen. Wäre da nicht die Polizei, die mächtig was dagegen hatte.

Berlin – Dass Deutschrapper in Konflikt mit dem Gesetz geraten, ist nichts Neues. Doch was Shirin David nun widerfahren ist, stellt wohl auch für die 25-Jährige ein Novum dar. Die gebürtige Hamburgerin* wollte in Berlin ein Musikvideo zu ihrem Song „Hoes up, G‘s down“ drehen, hatte diese Rechnung jedoch ohne die Polizei der Hauptstadt gemacht.

Deutschrapperin Shirin David missachtet Coronavirus-Sars-Cov-2-Regeln: Polizei schreitet ein

Wie diese twittert, wurden die Beamten in der Nacht zum Montag aufgrund einer Lärmbelästigung nach Westend, einem Berliner Ortsteil im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, gerufen. Wie schnell deutlich wurde, ging der extreme Lärm von einem Videodreh mit 70 Menschen aus. Unter ihnen: Deutschrapperin Shirin David, die sich für die visuelle Umsetzung ihres neuesten Songs eine Berliner Villa ausgesucht hatte.

Shirin David, die bereits auf zwei Nummer-Eins-Hits in den Deutschen Single-Charts zurückblicken kann, hatte sich das Grundstück eigens für ihren Dreh gemietet. Dieser dauerte immerhin bis 0:55 Uhr, wie die „B.Z.“, eine Boulevardzeitung aus Berlin, zu berichten weiß. Denn gegen kurz vor eins „crashte“ ein Großaufgebot der Polizei das muntere Treiben, nachdem es zuvor einige Beschwerden der Anwohner wegen zu lauter Musik gegeben hatte.

Via Twitter ließ die Berliner Polizei Folgendes verlauten: „Nach Lärmbeschwerden wurden Kollegen in der Nacht zum Montag zu einer Villa in Westend alarmiert. Vor Ort stellten sie eine Party mit über 70 Gästen fest […] Die Veranstaltung wurde aufgelöst und Covid19-Anzeigen geschrieben“.

Videodreh von Deutschrapperin erfordert Polizeieinsatz

Denn hierin liegt der Casus knacksus. Im Kontext der gebotenen Regeln, die das Coronavirus-Sars-Cov-2 erfordert, hätten sich die Rapperin und Entourage nicht in dieser Größenordnung zusammenfinden dürfen. Da stellt auch ein Videodreh keine Ausnahme dar.

Related posts

Leave a Comment