Tödlicher Unfall auf der A81 560-PS-Audi

Pleidelsheim/Mundelsheim (Baden-Württemberg) – Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 81 Richtung Stuttgart wurde ein Fahrer (68) aus seinem Audi RS6 (Mindestens 560 PS) geschleudert und getötet. Der Mann war laut eines Polizeisprechers wahrscheinlich sofort tot.

Mitfahrer oder weitere Verletzte gab es nach ersten Informationen der Polizei wohl keine. Ob der Fahrer angeschnallt war, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Die Sperrung der Autobahn um die Unfallstelle zwischen Pleidelsheim und Mundelsheim (Landkreis Ludwigsburg) sollte bis in die Morgenstunden andauern.

17-Jährige angefahren und tödlich verletzt

Ein weiterer tödlicher Unfall ereignete sich am Mittwochabend bei St. Wendel (Saarland). Eine 17-Jährige wurde dort auf der Landstraße 133 zwischen Winterbach und Bliesen neben der Straße angefahren. Das schwer verletzte Mädchen starb noch am Unfallort.

Weshalb der Autofahrer (23) von der Fahrbahn abkam und mit seinem Fahrzeug das neben der Straße laufende Mädchen anfuhr, war zunächst unklar.

Related posts

Leave a Comment